Unterkunft Marienmühle

Copyright © Tous droits réservés. Créé par Serif.

français deutsch
Partager sur Facebook Partager sur Twitter Partager par e-mail
blühende Glycine im April label "Gîtes de France" Clicken für Sicht Google Map

Die Sonne scheint jeden Tag neu.

Héraclite d’Ephèse

Die Schönheit
ist die Blume des Glücks.

Anonyme / Le dit de Heiji

reizend&
  
bezaubernd

Zwei vidéos

Fotos des Landsitzes

Herzlich willkommen in der Marienmühle


Ein charmanter, ruhig gelegener Landsitz aus dem 17. Jhdt mit seinem neurenovierten typischen Landhaus, die Wassermühle aus dem 13. Jhdt, Brotofen, Familienhaus und mit anderen renovierten Nebenhäusern und Swimmingpool.


Hier können Sie eine schöne Ferienzeit, eine Zeit der Erholung, der Ruhe und der Selbstbesinnung, mit Familie oder unter Freunden, verbringen.


Ein friedvoller Ort mitten in unberührter Natur von bezaubernder Schönheit, die Sie gleich bei Ihrer Ankunft begeistern. Ein Bach fliest durch den Park und unter der alten Wassermühle durch und sorgt für Romantik und Poesie in dieser magischen und zeitlosen Umgebung.


Der Landsitz, mit seinem 11-Hektar großen Grundstück, befindet sich im französischen Regionalpark Landes und Gascogne, im ehemaligen Kiefernwald: 130 km südlich von Bordeaux, 30 km nördlich von Mont de Marsan und 3 km vom kleinen Dorf Labrit entfernt.


Drei ausgestattete Unterkünfte für Selbstversorger:

• Unterkunft für 2 Personen

• Unterkunft für 7 Personen, möglich bis 9 Personen

• Unterkunft für 12 Personen